Startseite | Kontakt | Spendenkonto | Impressum
Sie sind hier: Startseite

Wichtige Mitteilung

Dank einer monatlichen Unterstützung von außen wurde die Auflösung des Vereins abgewendet und steht nicht mehr unmittelbar bevor. Das kann und darf aber keine Dauerlösung sein. Der Verein muss auf eigenen Beinen stehen können.
W. Gräf

Spendenaufruf für den QP Donezk:

Futterspenden 2016 Auch wenn sich unser Verein in schwieriger finanzieller Situation befindet, die durch das Erreichen des §11 und der damit möglichen Vermittlung, schnell beendet sein könnte, dürfen wir nicht vergessen, dass es die vielen Hunde auf dem Quarantäneplatz gibt, mehr als sonst, denn der Krieg ist noch nicht vorbei. Die Stadt kümmert sich nicht um die Tiere, das machen ausschließlich die Volontäre vom Quarantäneplatz. So schnell wie die Zeit vergeht, steht der nächste Winter vor der Tür. Schlimm für die armen Hunde, die kein zu Hause haben, sehnsüchtig durch die Gitterstäbe schauen und hoffen, es holt sie jemand raus. Wir sollten dafür sorgen, dass sie einen gefüllten Magen haben und den Winter in den Zwinger überstehen können. Bitte helfen Sie mit ein paar Euro das Leben der Hunde zu erleichtern und nehmen Sie den Volontären die Last, nicht zu wissen, was sie den Hunden füttern könnten...

Sterilisationsprogramm 2016 Es ist wirklich eine Pattsituation. In unserer Stadt wurde eine Arbeitsgruppe gegründet (d.h. Zusammenarbeit der Stadtverwaltung und Gemeindemitgliedern) zur Lösung der Problemfälle mit obdachlosen...

Hier finden Sie:

Quarantäneplatz Donezk Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen, wie es auf dem Quarantäneplatz in Donezk aussieht. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter (Volontäre in Donezk genannt) geben ihr letztes Hemd, um den Tiere...

Pflegestellen in Donezk Patenschaften werden in der Regel für Tiere benötigt, die aus gesundheitlichen, zur Sozialisierung vor einer Adoption oder anderen Gründen schnellstens aus der Tötungsstation rauskommen müssen. Die...

Truskawez (Westukraine) Olena"s kleines Tierheim in der Westukraine benötigt dringend Geld und Sachspenden! Olena, eine junge Frau im Raum Truskawez, in der Westukraine, betreibt schon seit Jahren Tierschutz der besonder...

Letzte Änderung am Freitag, 23. September 2016 um 11:03:17 Uhr.

Zugriffe heute: 90 - gesamt: 434191.